AGB

AGB für die Verwertung von Testimonials und Erfahrungsberichten

Testimonials und Erfahrungsberichte, die an den Anbieter übermittelt werden gehen in den Besitz des Anbieters über und dürfen in anonymisierter Form (das heißt ohne Rückschließbarkeit auf die Identität der Person) zu Werbezwecken verwendet werden.

[[Erfüllungsort und Gerichtsstand]]

Erfüllungsort ist jeweils der Sitz des Unternehmens, das für das entsprechende Produkt Vertragspartner ist. Bei Versand geht die Gefahr auf den Kunden über, sobald der Anbieter die Ware dem von ihr gewählten Beförderungsunternehmen übergeben hat.

Als Gerichtsstand für alle sich zwischen dem Anbieter und dem Kunden ergebenden Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit diesem Vertragsverhältnis wird das für den Sitz des Anbieter Unternehmens sachlich zuständige Gericht vereinbart. Ungeachtet dessen ist der Anbieter berechtigt, den Kunden an seinem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen.

Soweit in diesem Vertrag auf natürliche Personen bezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sind, beziehen sie sich auf Frauen und Männer in gleicher Weise. Bei der Anwendung der Bezeichnung auf bestimmte natürliche Personen ist die jeweils geschlechtsspezifische Form zu verwenden.